Pressearchiv
11.06.2017
 Zwar mit neuer Besetzung im Vorstand, aber nicht weniger engagiert richtete am vergangenen Samstag der Vereinsring Oberrad das 27. Stadtteilfest auf der Festwiese Villa Bonn aus. Der stellvertretende Vorsitzende Peter Keller eröffnete das Fest pünktlich um 15 Uhr und dankte noch einmal der Ehrenvorsitzenden Christa Giar für ihr langjähriges und unermüdliches Engagement, mit dem sie 30 Jahre die Geschicke des Vereinsrings gelenkt hatte.
weiter

05.06.2017
 „Natürlich ist Oberrad durch den Umbau der Offenbacher Landstraße sehr belastet, aber wir freuen uns, dass die Baumaßnahmen wie geplant vorangehen“, betont der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher Christian Becker. „Natürlich möchten wir auch in dieser Zeit weitere Anliegen der Bürgerinnen und Bürger aufgreifen und entsprechende Maßnahmen auf den Weg bringen – allerdings mit dem nötigen Fingerspitzengefühl, um die Anwohnerinnen und Anwohner nicht unnötig zu strapazieren.“
weiter

27.05.2017
 „Zur eigentlich Eröffnung am 19. Mai war der Wettergott leider etwas ungnädig gestimmt, aber ein harter Kern hatte sich trotz des Dauerregens auf dem Paradiesplatz eingefunden“, bemerkt der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher Christian Becker. „Dafür sitzen wir hier heute bei strahlendem Sonnenschein und können zusehen, wie sich der Platz nach und nach füllt.“
weiter

08.05.2017
 „Mit dem Goetheturmfest beginnt im Frankfurter Süden sozusagen die Saison der Stadtteilfeste und wir freuen uns, dass an dieser liebgewonnenen Tradition Jahr für Jahr festgehalten wird“, erklärt der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher Christian Becker. „Seit mehr als dreißig Jahren richtet der Vereinsring Sachsenhausen dieses Fest zum Fuße eines der bekanntesten Frankfurter Wahrzeichen aus und es lockt jedes Jahr auch viele Gäste aus dem Umland an.“
weiter

24.04.2017
 „Unbestritten handelt es sich bei dem Hund um des Deutschen liebstes Haustier und das Halten eines solchen erfordert gerade im dicht besiedelten, innerstädtischen Bereich eine gewisse Rücksichtnahme seitens der Hundehalter“, konstatiert der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher Christian Becker. „Verständlicherweise muss nicht jeder diese Begeisterung für die Vierbeiner teilen, aber seinem Unmut durch das Auslegen von Giftködern Ausdruck zu verleihen, ist auf das Schärfste zu verurteilen!“
weiter

18.04.2017

„Dass die geplante Umgestaltung der westlichen Offenbacher Landstraße die Gemüter in Oberrad beschäftigt, ist bei dem Umfang und der Dauer der Baumaßnahmen mehr als verständlich“, betont der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher Christian Becker. „Natürlich machen sich die Bürgerinnen und Bürger Gedanken, in welchem Ausmaß die Begleitumstände ihren Alltag beeinträchtigten werden.“
weiter

04.02.2017
„Über 100 Jahre ist der Oberräder Waldfriedhof alt und stellt mit seinen rund 7.000 Grabmalen ein Stück Stadtgeschichte dar“, erklärt der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher Christian Becker. „Für viele Familien ist dieser Ort schon seit mehreren Generationen die letzte Ruhestätte und die Gestaltung mit dem dichten Baumbestand sowie den gärtnerisch gestalteten Wegen und Lichtungen ergibt ein gewachsenes Bild.“
weiter

23.01.2017
„Der samstägliche Wochenmarkt, dessen Besuch für viele Bürgerinnen und Bürger mittlerweile zu einer liebgewonnenen Einrichtung geworden ist und der gut besuchte Weihnachtsmarkt im Dezember vergangenen Jahres zeigen, dass der Buchrainplatz mehr und mehr in den Alltag der Oberräder Bevölkerung und der Vereine integriert wird“, freut sich der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher Christian Becker.
weiter

08.01.2017
„Die ehrenamtlichen Sozialbezirksvorsteherinnen und Sozialbezirksvorsteher sowie die Sozialpflegerinnen und Sozialpfleger stellen in ihrer Funktion ein wichtiges Bindeglied zwischen den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Ämtern, Verwaltungseinheiten und sozialen Einrichtungen dar“, erklärt der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher Christian Becker. „Ein solches Amt erfordert Kraft, persönliches Engagement und eine hohe Einsatzbereitschaft. Es lebt zudem von einer Vertrauensbasis, die im Rahmen dieser Tätigkeit behutsam und mit einem gewissen Fingerspitzengefühl aufgebaut wird.“
weiter

01.11.2016
„Natürlich richtet sich bei Themen wie der Schulentwicklung das Augenmerk zuerst auf die Bedürfnisse des eigenen Stadtteils, allerdings sollte gerade in diesem Bereich mit einer entsprechenden Weitsicht agiert werden“, betont der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher des Ortsbeirats 5 Christian Becker. Die Ausrichtung einer weiterführenden Schule in Niederrad muss natürlich den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler in diesem Stadtteil Rechnung tragen, darf aber auch die Entwicklung des Frankfurter Südens als Bildungsbezirk nicht außer Acht lassen.
weiter