Pressearchiv
13.03.2018
 „Auch für die Oberräder Gärtner ergibt sich aufgrund der Baustelle auf der Offenbacher Landstraße eine ernstzunehmende Problematik hinsichtlich der Zufahrtswege zu ihren Betrieben“, erklärt der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher Christian Becker. „Den zeitlichen Ablauf der Bauarbeiten können wir leider nicht maßgeblich beeinflussen, sondern nur eindringlich an eine zügige Ausführung appellieren; allerdings ist es schön zu sehen, dass sich manche Dinge regeln lassen, wenn sich alle Beteiligten an einen Tisch setzen und mögliche Lösungswege besprechen.“
weiter

06.03.2018
 „Bereits seit Herbst 2016 haben wir seitens des Ortsbeirates mehrfach darauf hingewiesen, dass die Zustände an der Friedrich-Fröbel-Schule unzumutbar sind“, konstatiert Ortsvorsteher Christian Becker. „Gemäß der Stellungnahme des Magistrats sind die einzelnen Mängel und Problemstellungen an der Schule hinreichend bekannt und man sei sich der Dringlichkeit der vorherrschenden Problematik bewusst.“
weiter

03.03.2018
 Zum sechsten Mal in Folge würdigt der Ortsbeirat 5 (Niederrad, Oberrad, Sachsenhausen) mit der Verleihung des Stadtteilpreises den Einsatz von Vereinen, Schulen, Einrichtungen oder sonstigen Initiativen, die sich mit besonderen Projekten oder Veranstaltungen für ihren Stadtteil verdient gemacht haben. Der Preis ist mit 300 € pro Preisträger dotiert. „Ich freue mich, dass wir auch in diesem Jahr wieder drei Preisträger gefunden haben, denen wir als Zeichen unserer Wertschätzung für ihr Engagement in den jeweiligen Stadtteilen den Stadtteilpreis überreichen können“, so der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher Christian Becker.
weiter

09.02.2018
 Verständlicherweise ist die Problematik im Hinblick auf die Entwässerung der nördlichen Felder in Oberrad mit Emotionen behaftet – schließlich geht es bei einigen Gärtnereibetrieben schlichtweg um die Existenz. Auch Christian Becker, Vorsitzender der CDU Oberrad, hat sich dieser Thematik angenommen und in seiner Funktion als Stadtverordneter für Oberrad eine Anfrage in die Fragestunde der letzten Stadtverordnetenversammlung eingebracht, deren Beantwortung erste Lösungsansätze aufzeigt und eine gemeinsame Besprechung der Stadtentwässerung Frankfurt (SEF) mit den örtlichen Gärtnereibetrieben ankündigt. So ist es erfreulich, dass in dem gestrigen Treffen in der Gärtnerei Schecker in Oberrad mögliche Lösungsansätze zwischen den Mitarbeitern der SEF, den zahlreich erschienenen Oberräder Gärtnern sowie Vertretern der Wirtschaftsförderung Frankfurt, des Gartenbauverbandes Baden-Württemberg-Hessen und der CDU Oberrad diskutiert wurden.
weiter

08.02.2018
 Christian Becker ist des Öfteren zu Fuß unterwegs in Oberrad – sei es auf dem Weg zu einem seiner zahlreichen Termine oder einfach nur, um an verschiedenen Stellen nach dem Rechten zu sehen. „Wenn mir Anregungen und Wünsche seitens der Bürgerinnen und Bürger übermittelt werden, muss ich mir doch ein eigenes Bild machen, um die Interessen entsprechend vertreten zu können“, erklärt der Vorsitzende der CDU Oberrad. „Dieser persönliche Kontakt bietet den Nährboden für meine politische Arbeit, auch als Ortsvorsteher und Stadtverordneter.“
weiter

02.02.2018
 „Lösungsansätze lassen sich am besten gemeinsam finden, indem alle Beteiligten miteinander die vorhandenen Möglichkeiten erörtern“, betont der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher und Stadtverordnete Christian Becker. „Ich freue mich, dass dies hinsichtlich der Entwässerungsgräben der nördlichen Felder in Oberrad der Fall ist und sich eine kontinuierliche Zusammenarbeit zwischen den Gärtnern und der Stadtentwässerung Frankfurt abzeichnet.“
weiter

25.01.2018
 Parteiübergreifende Zusammenarbeit in der Frankfurter Kommunalpolitik kann auch ganz schnell und unbürokratisch möglich sein – das zeigt sich am Beispiel des Reitclubs von Nordheim im Stadtteil Oberrad. Der Reitclub wird von Linda von Nordheim betrieben und bietet Kindern und Jugendlichen weitaus mehr als eine Freizeitbeschäftigung. Der Umgang mit Pferden und Ponys lehrt Verantwortung, Sensibilität und geht mit der Erfahrung einher, dass Pferde keine Sportgeräte sind, sondern als Partner und Freunde zu betrachten sind.
weiter

16.01.2018
 Der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher Christian Becker, bringt es auf den Punkt: „Die Bedingungen für die Bewirtschaftung der nördlichen Felder in Oberrad verschärften sich gerade im Herbst/Winter seit einigen Jahren derart, dass einige der Gärtnereien um ihre Existenz bangen müssen.“ Anfang des Jahres hatte sich Susanne Reichert, Pressesprecherin der CDU Oberrad, selbst ein Bild von der aktuellen Situation gemacht und fügt hinzu: „Felder und Treibhäuser stehen aufgrund der langen und anhaltenden Regenfälle in diesem Winter unter Wasser und schon jetzt ist absehbar, dass ein Teil der Kräuterernte für das Oster-Geschäft unbrauchbar ist.“
weiter

29.12.2017
 „Natürlich springen in erster Linie die großen Projekte ins Auge, aber die Kommunalpolitik lebt oftmals von einer Vielzahl an alltäglichen Themen, die von den Bürgerinnen und Bürger an uns herangetragen werden“, erklärt der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher Christian Becker. „Deshalb ist es uns wichtig, das Jahr Revue passieren zu lassen und zu schauen, wo wir im Rahmen unserer Möglichkeiten mehr Unterstützung leisten können. Alles in allem kann ich jedoch sagen, dass wir als CDU Oberrad auch in diesem Jahr gute Arbeit geleistet haben.“
weiter

25.12.2017
 In der Vorweihnachtszeit platzt der Terminkalender vieler Kommunalpolitiker aus allen Nähten und Zeit für Besinnlichkeit ist rar. Die Besuche der kleinen Weihnachtsmärkte in den einzelnen Stadtteilen jedoch sind weit mehr als Pflichttermine, sondern seit vielen Jahren eine liebgewonnene Tradition. „Die kleineren Weihnachtsmärkte im Frankfurter Süden sind von dem Vereinsleben und dem kulturellen Miteinander innerhalb der einzelnen Stadtteile geprägt“, betont der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher Christian Becker.
weiter