Christian Becker
Herzlich Willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,
lieber Internet-Surfer,

ich darf Sie herzlich auf meiner Internetpräsenz begrüßen.

Hier finden Sie Informationen über mich und meine politische Arbeit.

Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen.

Ihr

 
                      Christian Becker



 
21.06.2021 | Christian Becker

Am 19. und 20. Mai 2021 wurden unter anderem der Stadtwald und der Waldfriedhof Oberrad durch das Grünflächenamt mit dem Insektizid Dipel ES, Bacillus thuringiensis, besprüht. Eine entsprechende Information hing unter anderem auch an den Eingängen zum Waldfriedhof Oberrad. Die direkten Nachbarn wurden hingegen nicht informiert.

 

Daher frage ich den Magistrat:

Welche Möglichkeiten sieht der Magistrat, die Anwohnerinnen und Anwohner der betroffenen Flächen direkt zu informieren?

weiter

21.06.2021 | Christian Becker

Ab dem kommenden Schuljahr werden die Werkstätten und Fachräume der IGS Süd in das Gebäude der Holbeinschule verlegt. Die Schülerinnen und Schüler werden dann die Textorstraße immer wieder queren müssen. Mit der Anregung an den Magistrat vom 19.05.2017, OM 1636, hat der Ortsbeirat 5 die Aufhebung der Trennung der beiden Schulstandorte der IGS Süd gefordert. Mit dem Beginn des kommenden Schuljahres wird dies jedoch noch nicht umgesetzt sein.

Daher frage ich den Magistrat:

Welche Möglichkeiten sieht der Magistrat, die Trennung der beiden Schulstandorte bereits zum kommenden Schuljahr aufzuheben und damit den Wechsel zwischen den Schulstand-orten sicherer zu gestalten?

weiter

04.06.2021 | Christian Becker

Anträge und Anfragen zur 2. Sitzung des Ortsbeirates 5 am Freitag, dem 11.06.2021 um 19:00 Uhr im Saalbau Südbahnhof, Hedderichstraße 51

weiter

03.06.2021 | Susanne Reichert

Endlich sieht man ein Licht am Ende des Tunnels und der nahende Sommer bringt etwas Entspannung im Hinblick auf die Corona-Pandemie mit sich. Seit mehr als fünf Tagen liegt die Inzidenzzahl für Frankfurt nun schon unter 100 und das bringt einige Lockerungen mit sich – vor allem für die Gastronomie. Gaststätten und Restaurants könnten ihre Terrassen und Sommergärten wieder öffnen und vorsichtig kehrt das Leben zurück auf die Straßen. Nichtsdestotrotz ist auch weiterhin Vorsicht geboten.